Kategorien
Literaturhinweis Netzwerk

Buchtipps

■ ■ ■ Micha Fedrowitz, Ludger Gailing, Zusammen wohnen Gemeinschaftliche Wohnprojekte als Strategie sozialer und ökologischer Stadtentwicklung Dortmund, 2003, 143 S., ISBN 3-88211-141-0, 14,–

Neue Wohnformen als Ansatzpunkte für eine Strategie der nachhaltigen Stadtentwicklung sind Thema des vorliegenden Buchs. Es will umfassende Impulse für die verbesserte Unterstützung zukünftiger Projekte geben und ihnen einen größeren Stellenwert auf dem Wohnungsmarkt verschaffen. In mehreren Fallstudien – unter anderem auch über die Hamburger Wohnprojekte- Landschaft – werden die sozialen und ökologischen Potenziale gemeinschaftlicher Wohnformen, die Erfahrungen bei ihrer Konzeption und Realisierung sowie die wesentlichen Erfolgsfaktoren und Umsetzungshindernisse analysiert. Strategische Möglichkeiten und Modalitäten … weiterlesen

Kategorien
Literaturhinweis Netzwerk

Das STATTBAU-Buch

Unter dem Titel Wohnprojekte, Baugemeinschaften Soziale Stadtentwicklung gibt STATTBAU zum WOHNBUND-Kongress ein Buch heraus, das genau die Themen behandelt, die der Titel umreißt. In einem großen farbig bebildertem Teil werden viele realisierte Wohnprojekte und Projekte der sozialen Gemeinbedarfsversorgung vorgestellt. Das Buch kann über STATTBAU bezogen werden.

Wohnprojekte-Buch der Baubehörde

Zum WOHNBUND-Kongress hat auch die Baubehörde eine Veröffentlichung über Wohnprojekte herausgebracht. Es hat den Titel „Bau- und Hausgemeinschaften in Hamburg“ und wird vom Amt für Wohnungswesen, Stadthausbrücke 8 in 20355 Hamburg kostenfrei abgegeben.

VII. WOHNBUND-Kongress

Der VII. WOHNBUND-Kongress findet am 14. und 15. Februar in Hamburg statt. Die Veranstaltung behandelt wohnungspolitische … weiterlesen